Kolibri

Vegane Tattoofarben

Vegane Tattoofarben
Tätowierer lernen auf Schweinehaut?! Ein weitverbreiteter Mythos – nicht jeder Tätowierer übt auf Schweinehaut. Es gibt mittlerweile auch Kunsthaut, andere üben an sich selbst, an Freunden oder sogar an Orangen. Aber davon mal abgesehen: Jeder Supermarkt hat (noch) eine Fleischtheke; der Hausarzt isst (noch) gerne Wurst; die Stadt, in der man lebt, vergiftet Ratten usw. Wer immer die meidet, die anders leben, als man selbst, schottet sich von der Gesellschaft ab und erreicht dann außerhalb seiner Peergroup niemanden mehr. Wir raten daher: Lieber zeigen, dass es auch anders geht. :)
Tinte Jedes Tattoo wird, na klar, mit Tinte gestochen. Doch nicht alle Tinten sind vegan! Warum? Tinte besteht aus Lösungs- und Bindemitteln sowie aus unterschiedlichen Pigmenten, die eben auch tierischen Ursprungs sein können. Einige Farben enthalten zum Beispiel Schellack (wird aus Lackschildläusen hergestellt), Knochenkohle oder Lanolin (Wollwachs).
DON’T WORRY! Vegane Tätowierungen werden immer gefragter und sind keinesfalls unmöglich.

Wir vom paderborner Tattoostudio “Am Westerntor” haben auch vegane Tinte!

Quelle: http://www.peta2.de/veganetattoos