Piercingkurse

Du willst das Piercen lernen? Hier bist du richtig!

Bei uns ist jeder gern gesehen, der eine praxisnahe Ausbildung wünscht. Eine Piercingausbildung die euch die nötige Sicherheit beim Einsetzen von „perkutanem Körperschmuck“ vermittelt. Wir haben 20 Jahre Erfahrung (Stand 2015). Und diese teilen wir gerne mit euch! Alles so wie ihr das wünscht. Kleine Gruppen, Einzelunterricht oder Seminar. Wir bieten Intensivkurse (2 bis 3Tage), Aufbaumodule (2 Tage), bis hin zur Shop-Ausbildung (bis zu 6 Monaten) alles an. Für jeden Bedarf, für jedes Budget und je nach Zeit. Euch reichen die unkomplizierten Piercings? Zum Beispiel um das Angebot in einem Kosmetik Studio abzurunden? Prima, der Grundkurs wird euch weiterhelfen! Oder wollt ihr ein eigenes Piercingstudio und braucht Einblick in alle Bereiche der besonderen Art Selbständigkeit „Piercer & Piercerin“? Dann begleitet uns bis zu 6 Monate in unserem Shop und lernt zusätzlich alles über Wareneinkauf, Recht, Steuern und Kundenverkehr.
Ihr entscheidet, wann ihr die nötige Sicherheit im Umgang mit Kunden und Nadel habt. Wie gesagt: Wir bieten euch das „Know How“ aus 20 Jahren Berufserfahrung. Keiner unserer Schüler ist ohne Abschluß aus den Kursen gekommen. Materialkunde, Sterilisation, Rechtliches und wirklich fundiertes Wissen zu den Vorgestellten Piercings werden euch auf einen sicheren Weg bringen. Das hört sich alles zu gut an um wahr zu sein? Einen Haken gibt es! Einen Haken gibt es immer … Wir gehen davon aus das ihr in eurem neuen Job gut werdet, wirklich gut so, dass wir keine Menschen ausbilden die in unserer schönen Stadt arbeiten wollen. Die Ausbildungsverträge schließen Arbeiten in einem Kreis von 45 Kilometer um Paderborn aus. Sorry
Wir stellen JEDEM von euch auf Wunsch einen Kurs auf seine Bedürfnisse zugeschnitten zusammen! Die gelisteten Kurse sind Orientierungen, die so gebucht werden können und Sinnvoll sind. Aber wir sind extrem flexibel ruft uns an, sprecht mit uns. Wir helfen euch weiter!

Grundkurs 1:

2-3 tägiger Kurs, der meist als Kompaktkurs (Fr-So) angeboten wird. In diesem Kurs lernt ihr grundlegendes Wissen. Wir legen dabei viel Wert auf hygienisches Arbeiten und ihr lernt die „No Go`s“. So bringen wir euch schnell auf die „Sichere Seite“. Alles in in kleinsten Gruppen oder exklusiv für dich. Ihr lernt (nach Absprache) grundlegende Piercings zu stechen, die euch eine solide Basis bieten. Wir machen euch mit Nadel, Schmuck und Kunden vertraut.

Kosten für den Grundkurs:ab 995 Euro (zzgl. MwSt.)

inkl. Arbeitsmappe, Teilnahmebestätigung, Getränke und Snacks. Es gibt die Möglichkeit, eine Grundausstattung, welche wir sinnvoll zusammen gestellt haben, zu erwerben. (Schmuck, Nadeln, Zangen etc.) Sprecht uns an, wir rüsten euch aus!

Grundkurs 2:

2-3 tägiger Kurs der als Kompaktkurs (Fr-So) angeboten wird. In diesem Kurs lernt ihr mehr maßgebliches Wissen. Voraussetzung dafür ist der „Grundkurs 1.“ Wir legen dabei Wert auf die Feinheiten, etwas Geschichtliches usw. Viele gängigen Piercings, außer den Intimpiercings, könnt ihr im Laufe des Kurses erlernen.Ihr sagt euch was für eure Kunden wichtig ist.

Grundkurs 2: Kosten ab 995 Euro (zzgl. MwSt.)

inkl. Arbeitsmappe, Teilnahmebestätigung,  Getränke und Snacks. Es gibt die Möglichkeit, die Grundausstattung, welche wir sinnvoll zusammen gestellt haben, zu erweitern. Ihr könnt euch an das Rabattsystem unserer Großhändler anhängen.

Kurs Intimpiercings:

2 Tage nach Wahl. Nun haben wir bereits einige Zeit miteinander verbracht. Ihr habt euren  Laden auf Vordermann gebracht und wollt das Sortiment erweitern. Legen wir los!

Voraussetzung Grundkurs II: Kosten 695 Euro (zzgl. MwSt.)

Businesskurs:

Ihr wollte alles wissen was wir wissen? Alle Kurse und totalen Einblick? Ihr wollte wissen wo man welchen Schmuck kauft? Die Vor- und Nachteile? Ihr wollt uns in die Kartenschauen und euer eigenes Piercingstudio mit Wissen aus 20 Jahren in dem Business ausrüsten. Dann begleitet uns in unserem Businesskurs ein halbes Jahr lang!
Kosten: ab 5999 Euro oder ab 7999 Euro auf inkl. Unterkunft (alle Preise zzgl. MwSt.)!

Dauer: Bis zu 6 Monaten möglich. Wir helfen euch gerne die passenden Geräte und Möbel für euer eigenes Studio zu wählen, beraten euch bei der Größe und der Lage des Shops vernetzen euch in der Community.

Jeder Kurs vermittelt euch:

Verantwortung! Sicherheit! Know How!

Schnelle und direkte Infos! Klickt einfach hier und hinterlasst eine kurze Nachricht, welcher Kurs für euch in Frage kommt und eure Telefonnummer. Wir rufen euch in den meisten Fällen am selben Tag zurück!

Grundlegende Informationen:

Info zur Berufsbezeichnung: Die Bezeichnung „Piercer“ ist nicht geschützt. Piercer oder Piercerin darf sich prinzipiell Jeder nennen! Um ein eigenes Studio aufzumachen, genügt (leider) ein Gewerbeschein. ABER eine Ausbildung ist mehr als empfehlenswert, damit das Risiko schwerer Komplikationen, Entzündungen und Narben minimiert werden kann. Von uns lernt ihr alles was ihr brauchen, um verantwortungsvoll arbeiten zu können. „Man braucht also keine Ausbildung, Warum dann eine Ausbildung“? Weil zu piercen ohne Ausbildung fahrlässig ist. Und das kann auch rechtlich von Bedeutung sein.
Eine Ausbildung dient auch der eigenen Sicherheit, da man mit dem anfertigen eines Piercings, rechtlich gesehen, eine Körperverletzung begeht. Für diese kann der Piercer auch haftbar gemacht werden, sollte eine grobe Fahrlässigkeit nachzuweisen sein.
Im wilden „drauf-los-piercen“ kann eine Fahrlässigkeit gesehen werden und sollte dabei etwas schief gehen, muß man mit einer Geld- und/oder Haftstrafe rechnen.
Zudem ist es dem Kunden sehr viel angenehmer, wenn man ihm eine gewisse Sicherheit mit dem Ausbildungsnachweis bieten kann. Der Kunde sieht, von wem ihr euer Wissen erworben habt und über 20 Jahre Erfahrung sind nun mal in unserem Job eine Ewigkeit.
Abschließend:
Natürlich bekommt man eine Rechnung mit MwSt. und kann die Ausbildungskosten steuerlich geltend machen (gilt nur für Gewerbe). Eure Kursbuchung ist verbindlich, Anzahlungen werden nicht rückvergütet!